CASUS Registrierung

CASUS Registrierung

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um sich bei CASUS zu registrieren. Nach erfolgreicher Registrierung senden wir Ihnen eine Email zu.

Bitte verwenden Sie zur Registrierung wenn möglich Ihre/eine Universitäts-Email Adresse, falls noch kein Login bzw. keine Emailadresse vorgegeben ist. Bitte rufen Sie nach der Registrierung Ihre Emails des angegebenen Accounts ab, Sie erhalten einen Bestätigunslink.

* Mit * markierte Angaben sind verpflichtend.
BITTE LESEN SIE DEN FOLGENDEN TEXT AUFMERKSAM DURCH, BEVOR SIE DIE BEDINGUNGEN AKZEPTIEREN.
Akzeptieren     Ablehnen

Datenschutzerklärung gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO - EU-GDPR, EU General Data Protection Regulation)

Um dieses Internet-Angebot Lernsystem CASUS nutzen zu können, ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich. Im Folgenden informieren
wir Sie über Art der gespeicherten Daten, die Verwendung der Daten, Ihre Rechte und Ansprechpartner.

Beim Einloggen manuell oder über ein anderes System werden folgende Daten übertragen:
- Login und Passwort
- ggf. Name, Vorname, Email-Adresse
- IP Adresse, ggf. Identifikation des beteiligten Systems z.B. bei einem Link aus dem Lernmanagementsystem (z.B. Moodle)
- Optional Ihre Rolle innerhalb der Organisation (Student, Mitarbeiter, etc.)

Während der Fallsitzungen werden folgende Daten in der CASUS Datenbank personalisiert gespeichert (gilt nicht für Gastzugänge):
- Ihre eingegebenen Antworten und Kommentare
- verbrachte Zeit auf einer Karte
- Zeitstempel, wann Aktionen durchgeführt wurden.
- Anzahl der bearbeiteten Karten
- IP Adresse, Browser, Betriebssystem (dient nur für Fehlerbehebung)
- ggf. Angaben auf dem Evaluationsbogen (anonym), Autoren haben ggf. einen Fragebogen auch an externe Fragebogentools verlinkt.
- Support Anfragen, sowohl per Email oder dem Support Fomular werden in einem eigenen Trouble Ticket System gespeichert (OTRS), dies liegt ebenfalls auf eigenen Servers.
Die Daten dort werden nur zu beantwortung der Anfragen oder Erkennung von häufigen Problemen und Qualitätssicherung verwendet.

Die persönlichen Daten sowie die Fallsitzungsdaten werden lediglich für die Durchführung der von Ihnen belegten Online-Kurse verwendet und können
nur von Ihnen selbst, von den jeweiligen Kursdozenten/-Anbieter oder bei technischen Problemen von Administratoren zur Fehlersuche eingesehen werden. Die Nutzung der Lernplattform ist erforderlich,
um Ihr Studium zu absolvieren. Die Nicht-Nutzung, bzw. Löschung von Daten bei Pflichtkursen kann für Sie ggf. weitere Konsequenzen haben.

Falls Autoren in den Fallbeispielen auf externe Tools, wie z.B. YouTube Videos eingebaut haben, erfolgt eine Übertragung von Trackingdaten ggf. auch dorthin, dies ist von uns technisch nicht zu verhindern.
Daten, die von uns erhoben worden sind, werden dorthin nicht aktiv übertragen.

Ihre Daten werden bis auf Widerruf je nach beteiligter Universität i.d.R. 2-5 Jahre, jedoch maximal 10 Jahre gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb
der Europäischen Union erfolgt ebenfalls nicht.

Folgende Rechte stehen Ihnen gesetzlich zu:
- Auskunft durch den Verantwortlichen über gespeicherte Daten
- Recht auf Berichtigung von falschen Daten
- Recht auf Löschung von Daten, die nicht mehr benötigt werden.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Widerspruch zur künftigen Verarbeitung der Daten.
- Recht auf Übertragbarkeit der Daten sofern sie nicht aus anderen Gründen geschützt sind.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Speicherung der Daten wie oben beschrieben nicht rechtmäßig erfolgt oder Sie Teile nicht verstehen, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Weitere detailliertere Hinweise finden Sie im Impressum (https://www.instruct.eu/de/impressum/).

Mit der Bestätigung dieses Hinweises willigen Sie in die o.g. Verarbeitung Ihrer Daten ein.
Sie können diese Einwilligung schriftlich oder per E-Mail (an support@casus.net) gegenüber CASUS jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, bzw. Ihren Account löschen.
Beim Löschen des Accounts werden sämtlich dazugehörige Daten mit gelöscht. Bitte beachten Sie, dass auch wegen gesetzlichen Bestimmungen noch für eine begrenzte Zeit Backups vorgehalten werden müssen.

Bitte beachten Sie, dass es untersagt ist, Texte oder Multimediamaterial aus den Fällen zu kopieren.

----

Impressum

INSTRUCT AG
Postfach 151029
D-80046 München

Kapuzinerstr. 5
D-80337 München

Tel: +49 89 5994 3930
Fax: +49 89 5994 3938
Verantwortliche Person: Vorstand Martin Adler

Allgemeine Informationen:

Handelsregister-Nr.: München HRB 131808
Ust-Id Nr: DE207253969
Vorstand: Martin Adler
Aufsichtsratsvorsitz: Prof. Martin Fischer
Emailkontakt: mail(at)instruct.de